Home

Aktuelles

  • Vorbereitungen auf die 5. Jahreszeit 1701masken2Kaum ist der Tannenbaum gerade aus dem Fenster geflogen, da zieht in Köln nahtlos die Karnevalsstimmung ein. Ein bisschen Frohsinn tut bei dem trüben Wetter auch gut. Und das diesjährige Motto passt zur Paria Stiftung und unserer Arbeit sowieso bestens: „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“ Da wollen wir gleich mal das Festkomitee zitieren: „Kinder sind Kinder. Sie sind mit und untereinander gleich, ... weiterlesen »
  • Leuchtende Kinderaugen – gestiftete Weihnachtsgeschenke paria-weihnachtsgeschenke2016-3 Was für eine Freude wir in diesem Jahr erneut mit der Hilfe der Mitarbeiter der Flossbach von Storch AG verbreiten durften. Hierdurch konnten wir nun bereits zum zweiten Mal bedürftigen Kindern ihren Weihnachtswunsch erfüllen! So sammelten wir im Dezember Wünsche der Kinder aus den autonomen Frauenhäusern sowie aus dem Elisabeth-Frey-Haus. Auch Wunschzettel aus der „kleine pänz Spielgruppe“, die sich einmal wöchentlich im Flüchtlingswohnheim Longerich trifft, um Eltern ... weiterlesen »
  • Schüler des 1. FC Köln-Sportinternats backen mit Flüchtlingskindern weihnachtsbaeckerei2016-5Sportliche Unterstützung für die Weihnachtsbäckerei der Paria Stiftung im Flüchtlingswohnheim in Köln- Longerich: Die Talente des Sportinternats vom 1. FC Köln, Liv Arndt, Frederik Schreiber, Kristian Stang und Samira Bouizgarne, kamen, um mit den Kindern Plätzchen zu backen. Gemeinsam wurde Teig geknetet, ausgerollt, schön in Form gebracht und natürlich bunt verziert. Dabei durfte kräftig genascht werden – und alles für lecker befunden! Kerzen selbst gestalten Die größeren Kinder ... weiterlesen »
  • Projekt „Kunstwerkstatt“ für junge Flüchtlinge erfolgreich gestartet kunstwerkstatt_fluechtlinge161213-1 Insgesamt 10 junge Männer nutzen unser neues Angebot der kreativen Arbeit in der Kunstwerkstatt, das vor vier Wochen gestartet ist. Bei unserem Gemeinschaftsprojekt mit „Kunststück Familie e.V.“  kommen die allein nach Deutschland gereisten Jugendlichen aus Eritrea, Albanien, Afghanistan und Syrien in das Atelier. Hier lernen sie verschiedene künstlerische Techniken kennen und probieren diese sogleich aus. Dabei ist es das Ziel, vorbehaltlos Gedanken, Gefühle und die Auseinandersetzung mit ... weiterlesen »